Über phil Blech Wien

Die Idee ein Blechbläserensemble mit zwei Schlagwerkern zu gründen, entstand während einer philharmonischen Konzertreise im Jahr 2010. Ziel war es, die Wiener Blechblas- und Schlagwerktradition zu erhalten, zu fördern und ihr neue Impulse zu geben. phil Blech Wiensind 15 Musikerpersönlichkeiten aus renommierten Wiener Orchestern, Freunde und Kollegen, die alle in Wien ausgebildet wurden. weiter lesen

NEU: phil Blech Wien – „Weihnachten“ CD

Wie klingt der Wiener Advent, die Wiener Weihnachtszeit? Man könnte überraschend mit Johann Sebastian Bach antworten: „Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten!“ So beginnt nämlich der festlich rauschende Eröffnungschor der „Königin“-Kantate, den sich der Barockmeister später zu „Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage“ für sein „Weihnachtsoratorium“ geborgt hat. Jetzt bestellen

Unser Topseller: phil Blech Wien CD

Seit jeher haben ausübende Musiker und Publikum Gefallen daran gefunden, bekannte Werke in anderer Instrumentation zu spielen bzw. zu hören. Das Repertoire von phil Blech Wien besteht im Wesentlichen aus der (kammermusikalischen) Umsetzung von Werken der Opern- wie der symphonischen Literatur. Der Bogen reicht von der Klassik bis in die Gegenwart.

CD bestellen

Über phil Blech Wien:

  • classic 65%
  • modern 35%
  • new interpreted 87%
  • fun factor 100%

Unsere nächsten Auftritte

Kommende Events

phil Blech

Unser Trompeter Helmut Fuchs zeigt (vor)bildlich einen Tag im Leben eines Orchestermusikers! 😁 ... See MoreSee Less

Ever wondered what a musician's day looks like? Follow soloist trumpeter Helmut Fuchs from the Staatskapelle Dresden around the Großes Festspielhaus (Large Festival Hall) to get an idea! 🎺 #VWGrou...

View on Facebook

Unser heutiges Konzert im Müpa Budapest wird um 19:35 Uhr LIVE auf Bartók Rádió und im ONLINE-STREAM übertragen.
www.mediaklikk.hu/bartok oder unter:
tunein.com/radio/MR3-Bartók-Rádió-1053-s6676/

Titel der Sendung: "Kapcsoljuk a Bartók Béla Nemzeti Hangversenytermet“ - A phil Blech Wien
... See MoreSee Less

View on Facebook